Miyamoto Musashi

Miyamoto Musashi war ein Ronin ( herrenloser Japanischer Samurai ) der nicht durch eine Treueeid verpflichtet war. Diese Freiheit nutzte er, um eine erfolgreiche Schwertkampfschule zu gründen und zu leiten. Er ist heute durch sein Werk ,, Das Buch der fünf Ringe “ bekannt.Sein voller Name war Shinmen Moyamoto Musashi.

Miyamoto Musashi wurde 1584 in dem heutigen Stadtteil Mimasaka in der Stadt Miyamoto geboren. Mit ca. 12 Jahren trat er gegen seine ersten Gegner Amari Hihei , einen voll ausgebildeten Samurai im Schwert – und Speerkampf an und gewann. Schon in seiner Jugend war sein Ziel, den Weg des Kriegers zu folgen und ein vollendeter Schwertkrieger zu werden. Wegen seiner großen Kraft und Verbissenheit in der Ausbildung war er schnell erfolgreich und erwarb sich einen ruf als Kämpfer.

Mit sechzehn Jahren verließ er seine Heimat und begab sich auf ein Reise Kriegerwallfahrt , die ihn quer durch das alte Japan Führte. Von da an nannte er sich Miyamoto Musashi. Nachdem er an sechs Kriegen, etlichen Kämpfen und ungefähr sechzig Duellen teilgenommen hatte, in denen er unbesiegt blieb, legte er seine Schwerter weg und machte sich auf die Suche nach der Bedeutung der Schwertkampfkunst.
Miyamoto Musashi wurde als historische und bedeutende Figur angesehen. Er war dauernd auf der Suche nach neuen Meistern der Waffenkunst um sie zu Zweikämpfen herauszufordern und sah dabei viele Teile Japans. So kam es das sich langsam viele Legenden um ihn bildeten.

Miyamoto Musashi gilt als Vorbild für viele Karateka. Da er nicht nur die Kampfkunst beherrschte sondern auch die Regeln der Samurai befolgte. Er widmete sein Leben der Kampfkunst obwohl er keinem Herren dienen mußte. In der Zeit in der er lebte war das deutlich schwerer als einem Daimyo zu dienen, denn er bekam kein festes Gehalt oder Ländereien wie es sonst üblich war. Vorallem wäre es für Musashi ein leichtes gewesen große Reichtümer anzuhäufen, da er im ganzen Land bekannt war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
16 + 23 =